DIVE – Events

Finden Sie hier Veranstaltungen in Ihrer Region. Weitere Events folgen in Kürze.

Format

Im Rahmen von DIVE werden in ganz Österreich regelmäßig regionale Veranstaltungen zu spezifischen Themen angeboten. Im Vordergrund stehen Austausch und Diskussion mit ExpertInnen aus Wissenschaft und Industrie. Der Fokus liegt dabei auf der Vermittlung von praxisorientiertem & neutralem Wissen: Neben praxisrelevanten Einblicken in ausgewählte Digitalisierungsthemen, wird ein Überblick über Förderungen, Trainings und praxisorientierte Angebote u.Ä. in Österreich vermittelt.

Sie vertreten ein Unternehmen des Österreichischen Mittelstands? Melden Sie sich kostenlos zu passenden Events an.

Aktuelle Events

 DIVE NÖ – Digitaler Poduktpass

Wann? Montag, 15. April 2024

Wo? FH St. Pölten

Campus-Platz 1, 3100 St. Pölten


Der Digitale Produktpass ist ein Schlüsselelement der europäischen Kreislaufwirtschaftsstrategie, welches den Aufbau einer digitalen Basisinfrastruktur für Kreislaufführung initiiert. Künftig werden zahlreiche Produkte mit eindeutig identifizierbaren Markern versehen werden, mit denen spezifische Informationen entlang der Wertschöpfungskette, zum Beispiel zu Reparierbarkeit oder CO2-Fußabdruck, ausgelesen werden können. Dies soll die Kreislauffähigkeit von Produkten antreiben, Kunden bei ihrer Kaufentscheidung besser informieren und insgesamt mehr Transparenz entlang der Wertschöpfungskette schaffen.

Prof. Tassilo Pellegrini und Dr. Verena Halmschlager sowie Ing. Karl Sagmeister, Geschäftsführer von Schneider Electric Austria, werden ihre Expertise und Erfahrungen sowie Einblicke aus der Praxis teilen.

Anmeldung

14.00    Begrüßung & Kurzvorstellung „DIVE – Digitale Industrie verständlich Erklärt“

Mag. Alexander Schrötter, Wirtschaftskammer Niederösterreich Sparte Industrie

DI Roland Sommer, Plattform Industrie 4.0 Österreich

 

14.10    Status Quo & Überblick zum digitalen Produktpass (DPP)

Dr. Verena Halmschlager, Plattform Industrie 4.0

 

14.30    DPP: Chancen und Herausforderungen für KMU aus technischer, organisationaler und rechtlicher Perspektive

Prof. Tassilo Pellegrini, FH ST. Pölten, Co-Institutsleiter, Institute for Innovation Systems

 

14.50     Einblicke in die Praxis

Ing. Karl Sagmeister, Geschäftsführer Schneider Electric Austria

 

15.10    Moderierte Diskussion mit Publikumsfragen

 

15.30    Informationen zu geförderten Beratungsangeboten

Industrie Technologie- und Innovationspartner der WKNÖ (TIP)

 

15.40    Überblick über aktuelle Förderprogramme im Bereich Industrie 4.0 und Kreislaufwirtshaft für KMUs

Roland Sommer, Plattform Industrie 4.0 Österreich

 

15.50    Informeller Austausch & Diskussion mit den ExpertInnen („Ask the Expert“) und Netzwerken bei Getränken & Brötchen

DIVE OÖ – Datenaustausch

Wann? Dienstag, 28. Mai 2024

Wo? FILL-Holodeck

Zukunftsstraße 2, 4942 Gurten


Der firmenübergreifende Datenaustausch („Data Sharing“) mit Kundinnen oder Lieferanten gilt als nächster Schritt für die digitale Produktion und bildet die Grundlage für Effizienzsteigerungen in Wertschöpfungsnetzwerken.

ExpertInnen sowie Vertreter führender Industrieunternehmen werden ihre Expertise und Erfahrungen sowie Einblicke aus der Praxis teilen.

Anmeldung folgt in Kürze

Weitere Events folgen.